Daily Lena

emma-bale TVK 2016 - Battle 1 julien-bam
 

Lena bei der NDR-Sommertour in Klink

Gepostet von um 13:20 Uhr

  1. Screenshot NDR

Screenshot NDR

Lena war am Freitag der Headliner bei der NDR-Sommertour in Klink in Mecklenburg-Vorpommern, und nicht nur der Himmel ließ es so richtig krachen, sondern auch Lena auf der Bühne.

Aber fangen wir von vorne an. Lena reiste nicht aus Deutschland an, sondern aus Los Angeles, wo  sie zu Promoterminen für den Kinofilm „Trolls“ war. Sie ist die deutsche Synchronsprecherin für die  weibliche Hauptrolle „Prinzessin Poppy“. Als wäre der Jetlag nicht schon schlimm genug und die vielen Stunden, die sie im Flugzeug verbracht hat – der große Schock kam dann am Gepäckband in Berlin.

Ihr Koffer ist auf dem Weg über den großen Teich abhanden gekommen mit all Ihrer Kleidung und Ihrem sonstigen Hab und Gut, das sie dabei hatte auf dem Weg von den Staaten über Berlin an die Mecklenburgische Seenplatte. Lena war natürlich alles anders als begeistert und ließ Ihrem Unmut auf Twitter freien Lauf, da die Unterstützung durch die Airline auch zu wünschen übrig ließ.

Lena wäre aber nicht Lena, wenn sie jetzt die Brocken hingeschmissen und ihren Auftritt absagt hätte, und so machte sie sich mit dem, was sie am Körper trug, auf den Weg nach Klink, um am späten Abend noch Ihren Gig mit Band bei der „NDR Sommertour“ zu spielen.

Da es bis jetzt schon nicht der perfekte Tag war, brachte sie das gut 45-minütige Sommergewitter, das sich vor ihrem Auftritt über Klink entlud, und der damit durcheinandergebrachte Programmablauf auch nicht mehr aus der Ruhe.

Kurz vor halb elf war es dann endlich so weit: Lena betrat in Ihrem Flugreiseoutfit, bestehend aus Leggings und Top, die Bühne und feuerte ein Feuerwerk ab. Man merke ihr nichts an von ihren Reisestrapazen und dem vermutlich vorhanden Jetlag. Sie flitze hin und her und nutzte die gesamte Größe der Bühne aus und performte Songs aus Ihren Alben „Stardust“ und „Crystal Sky“,  gespickt mit einem Cover von Justin Timberlake und Rihanna feat. Drake.

Bilder sagen manchmal mehr als Worte, wir können deshalb jedem nur empfehlen, einen Klick in die NDR Mediathek zu machen, da der NDR das komplette Konzert von Lena online gestellt hat. Ich persönlich finde, es war eines der besten Konzerte von Lena in den letzten Monaten.  🙂

Wir wünschen euch nun viel Spaß mit dem Konzert in der Mediathek und sind schon gespannt, womit uns Lena bei Ihrem nächsten Auftritt in Hannover bzw. Ludwigshafen überraschen wird!