Daily Lena

 

Ende eines Kapitels ?

Gepostet von um 18:54 Uhr

Wer sich gefragt hat, wo Lenas Album kurz vor der bevorstehenden Tour bleibt, bekommt nun von Lena höchstpersönlich die Antwort.

In einem Youtube- Video berichtet Lena, dass sie sich in einem Findungsprozess befindet. Sie arbeitet seit Oktober 2016 am neuen Album. Aus kreativen Gründen und da es sich nicht richtig und sicher anfühlte, ist die Albumveröffentlichung zunächst abgesagt.
Lena ist es wichtig, sich selbst treu bleiben und ehrliche Musik zu produzieren, die sie aus dem Herzen teilen möchte.
Aus diesen Gründen werden die Konzerte von Februar auf Oktober und November 2018 verschoben.
Die neuen Termine sind bereits auf Eventim.de zu finden. Alle weiteren Infos erhaltet ihr bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen.
Die Konzerte im Dezember diesen Jahres finden wie geplant statt. Diese Konzerte sollen das Ende eines 7- jährigen Kapitels werden. Wir sind gespannt und voller Vorfreude, was das heißen wird.
Wir wünschen Lena viel Glück und Kreativität für das neue Album.

 

Rauschendes Fest beim Nürnberger Opernball

Gepostet von um 00:24 Uhr

Lena auf dem Opernball 2017 in NürnbergDie Veranstalter Andreas und Simon Röschke wollten den Nürnberger Opernball zu einem großen Fest für die Metropolregion machen. Und dies hier – in diesem Medium möglicherweise durch einen Tunnelblick berichtet – ist passiert.

Lena auf dem roten TeppichAuftakt war der Einlass, der jedem Lena-Fan als stundenlanges Warten im schlechtem Wetter bekannt ist und hier doch ganz entspannt über einen roten Teppich mit Pressebegleitung stattfand. Es munkelte, dass Lena zwischen 19:00 und 19:20 Uhr den Teppich betreten würde. Gegen 20:00 Uhr war von Lena noch nichts zu sehen, doch kurz darauf kam sie. Und wie: in einem Kleid, so chic und so professionell vorgeführt, dass jedes Topp-Model vor Neid erblassen könnte. Ganz die Lena, machte sie sogar Selfies mit kreischenden Fans an der Absperrung vorm rotem Teppich. Die später erscheinende Mitternachtszeitung vom MarktSpiegel berichtete mit Bild.

 

weiterlesen

 

Lena schmeißt hin in der Wuhlheide

Gepostet von um 20:47 Uhr

Den ganzen Tag gab es seitens des Festivalsbetreibers „Stars 4 Free“ die Befürchtung auf ein Gewitter. Das erste zog südlich der Wulhheide vorbei, das zweite nördlich. Und als um 16:30 Uhr Lena die Kindl-Bühne in der Berliner

Wuhlheide betrat, da kam sogar die Sonne hervor, um auch jenen Sonnenschein zu sehen.

 

 

 

 

 

 

weiterlesen

 

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Gepostet von um 13:25 Uhr

Am 3.08.2017 war es soweit und die Lenaisten eroberten das Kolo77 in Berlin. Auf dem Plan stand das 7. Sommerfest der Lenaisten und es war nicht nur das 2. Mal in Berlin, sondern auch Austragungsstätte der 2. Leniade.
Donnerstags fanden sich die Ersten gegen Nachmittag im Innenhof unseres Hotels ein. Dann ging es gemeinsam zum Alexanderplatz, um mexikanische Spezialitäten zu probieren.
Als kleine Anekdote sei erwähnt, dass aus dem geplant 20-minütigen Weg fast 2 Stunden wurden, da man sich über Richtigkeit und Funktionalität der Fahrkarten uneinig war.
Ungefähr genauso lange brauchte Gruppe A am Freitagabend auf der Biermeile, um Gruppe B ausfindig zu machen. Zuvor gab es kulturelle Einblicke in die Hackeschen Höfe, auf der Warschauer Straße oder durch eine sonnige Spreefahrt. Einige wandelten auf den Spuren Lenas und besuchten Drehorte des Musikvideos „Beat to my melody“.

weiterlesen

 

Premierenfeier beim Kufstein #unlimited

Gepostet von um 08:21 Uhr

Am 10.6. tratt Lena jetzt endlich mal in Österreich auf, beim Kufstein #unlimited war sie als Headliner auf der großen Hauptbühne angekündigt. Als erstes Mal in Österreich war es quasi eine Premiere. Aber es sollten noch weitere folgen.

 

http://www.kufsteinunlimited.at/

 

 

weiterlesen

 

Lena als Hauptact beim Unlimited Festival in Kufstein

Gepostet von um 21:47 Uhr

Zum 7. Mal steigt nun das große Rock- & Pop-Festival im Tiroler Kufstein.
Vom 9. bis 11. Juni werden etwa 50 Bands und Künstler spielen.

Lena wird am Samstag neben Lemo und der Boygroup Flowrag als Hauptact auftreten.
Das Hauptkonzert beginnt am 10. Juni um 19:30 Uhr.
Die Tickets kosten 25 Euro und sind für Kurzentschlossene bei Ö-Ticket, TVB Kufsteinerland, heimischen Banken und bei Lindner Music erhältlich. Die Konzerte an den restlichen Tagen sind kostenlos.

Im vergangenen Jahr wurde das Festival von etwa 25.000 Menschen besucht.
In diesem Jahr werden auch ein paar Lenaisten darunter sein, die sicherlich etwas zu berichten haben werden.

 

Tauschrausch in Südafrika

Gepostet von um 23:30 Uhr

(c) VOX

Endlich war es so weit. Nach Mark Forster und Silbermond war nun auch Lena der „Star des Abends“ bei Sing meinen Song. Auch heute sollten wieder Songs auf ganz andere Art neu interpretiert werden.
Aber heute wartete auch eine lang erwartete Überraschung auf die Fans: Lena hatte einen neuen Song im Gepäck:

If I Wasn’t Your Daughter: Amazon | iTunes

weiterlesen

 

Lena ist back …

Gepostet von um 12:31 Uhr

(c) Universal Music Group

(c) Universal Music Group

Gestern war es endlich so weit!

Nach diversem Anteasern auf ihren Social Media Kanälen gibt’s den neuen Track ‚Lost In You‘ seit heute Nacht endlich auf den bekannten Musikportalen zu hören.

iTunes
Amazon
Spotify

Der recht elektronische Track setzt den Stil von Crystal Sky fort und wird in den Fangemeinschaften von frenetisch bis verhalten kommentiert. Wir sind schon gespannt, ob und wie Lena den Track auf Livekonzerten präsentieren wird.

Es ist auf jeden Fall ein schöner Zug, uns die Wartezeit auf das kommende Album GEMINI ♊️ zu versüßen.

weiterlesen

 

Ihr riecht alle gut – Die „Sing meinen Song“-Pressekonferenz

Gepostet von um 22:44 Uhr

Aller guten Dinge sind drei, so sagt es zumindest ein deutsches Sprichwort. Dass dies nicht immer zutreffen muss, hat sich auch schon des Öfteren gezeigt. Ob diese Redensart auch auf das erfolgreiche VOX Format „Sing meinen Song“ zutrifft, wird die 4. Staffel zeigen, die am 23. Mai startet  Die Gäste, die sich die neuen Gastgeber Boss Hoss nach Südafrika eingeladen haben, lassen zumindest Großes erwarten.

© Simon Mones

Die große Frage vor der Pressekonferenz im Festsaal Kreuzberg war daher klar, können Lena, Gentleman, Moses Pelham, Stefanie Kloß und Michael-Patrick zusammen mit Boss Hoss diese Erwartungen erfüllen? Eine Frage, deren Antwort sich in diesem Jahr deutlich einfacher finden lassen sollte als in den vergangen Jahren. Denn erstmals in der Geschichte von „Sing meinen Song“ fand die Pressekonferenz nach den Dreharbeiten statt, sodass sich unter den Teilnehmern schnell das Gefühl eines Klassentreffens einstellte. Und das, wie der vorbereitete Trailer zeigte, auch in Südafrika geherrscht hat.

weiterlesen

 

Sing meinen Song – Das Tauschkonzert – Pressekonferenz

Gepostet von um 20:28 Uhr

Sing meinen Song - Das Tauschkonzert - PK

Foto: © Simon Mones

 

Zur 4. Staffel der VOX-Show „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ fand am 05.04.2017 in Berlin eine Pressekonferenz mit allen Künstlern statt.

Der Lenaisten e.V. war für euch live vor Ort – Bericht folgt in Kürze!

Sendestart ist am 23.05.2017